Verpressen von Durchbrüchen

Vermörteln / Verpressen von Durchbrüchen

Offene Durchbrüche in Gebäude- oder Massivbauteilen die durch feuerwiderstandsfähige Wände oder Decken führen können Feuer und / oder Rauch ungehindert in andere Geschosse, Wohnungen, Nutzungseinheiten, Abschnitte, Bereiche und Räume übertragen.

Um die Ausbreitung von Feuer und Rauch zu verhindern müssen diese Öffnungen fachgerecht verschlossen werden. Verschlossene Durchbrüche innerhalb von feuerwiderstandsfähigen Bauteilen müssen mindestens die gleiche Feuerwiderstandsdauer aufweisen, wie die der beanspruchten Wände und Decken.

Wir sind auf das maschinelle Vermörteln / Verpressen von Durchbrüchen und Kernbohrungen spezialisiert. Sofern Medien durch feuerwiderstandsfähige Wände und Decken führen, werden diese durch klassifizierte Brandabschottungen geschlossen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes und wirtschaftliches Angebot. Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie gerne einen kostenlosen Vor-Ort-Termin mit uns vereinbaren. Wir freuen uns.

Anfragen, Ausschreibungsunterlagen oder Leistungsverzeichnisse können Sie uns gerne per Fax oder E-mail zusenden. Gerne auch im GEAB Format.

Überzeugen Sie sich selbst und setzen Sie auf unser technisches Fachwissen und Know-How im baulichen Brandschutz.