Wartung von Brandschutztüren

Wartung von Rauchschutztüren

Rauch stellt im Brandfall die größte Gefahr für den Menschen dar, zerstört Sachwerte und behindert Rettungs- und Evakuierungsmaßnahmen. Rauchschutztüren nach DIN 18095 sind geregelte Bauprodukte und und erfüllen die Anforderung an dichtschließende bzw. rauchdichte Türen. Im Brandfall behindern Rauchschutztüren nach DIN 18095 die Ausbreitung von Rauch für einen Zeitraum von etwa 10 Minuten. Um dieser Anforderung gerecht zu werden müssen Rauchschutztüren nach DIN 18095 selbstschließend sein. Ihr Verwendbarkeitsnachweis besteht aus der Feststellung der Übereinstimmung mit der DIN 18095-1.

Die Anforderung und die Notwendigkeit zur Wartung von Rauchschutztüren nach DIN 18095 ergibt sich bereits aus der Musterbauordnung (MBO) bzw. den Anforderungen der entsprechenden Landesbauauordnungen.

Musterbauordnung (MBO), §14 - Brandschutz
Bauliche Anlagen sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch (Brandausbreitung) vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind.

Wartung von Rauchschutztüren

Die fachgerechte Wartung von Rauchschutztüren nach DIN 18095 ist für eine einwandfreie Funktion (rauchdicht /dichtschließend und selbstschließend) unbedingt erforderlich. Die fachgerechte Prüfung sollte mindestens einmal jährlich erfolgen. Häufige Schäden an Rauchschutztüren haben wir Ihnen nachfolgend aufgeführt:

  • Rauchschutztüren sind nicht mehr selbstschließend.
    Keile oder Schmutz behindern die Rauchschutztür beim Schließen.
  • Rostschäden an der Zarge und dem Türblatt sind zu erkennen.
    Schäden durch Korrosion können die Funktion beeinträchtigen.
  • Die Verankerung der Zargen hat sich durch das häufiges schließen gelockert.
    In den meisten Fällen sind die Schließmittel nicht richtig eingestellt.
  • Die Rauchschutztür wurde nicht fachgerecht eingebaut.
    Beispielsweise in nicht geeignete Wände.

Wir bieten Ihnen in Berlin und Brandenburg eine fachgerechte Wartung und Überprüfung Ihrer Rauchschutztüren zu günstigen Preisen an. Profitieren Sie in Berlin und Brandenburg von unseren kurzen Anfahrtswegen und der Routine bei der Überprüfung von Feuerschutzabschlüssen. Nach Abschluss unserer Wartung erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation und gegebenenfalls ein Angebot für die Reparatur und Instandsetzung der defekten Türen.


Unsere Servicetechniker sind für die Überprüfung und Wartung von Brandschutztüren, Rauchschutztüren und Feststellanlagen entsprechend geschult und zertifiziert. Profitieren Sie im Raum Berlin und Brandenburg von unseren kurzen Anfahrtswegen und unseren günstigen Preisen für die Montage und Wartung von Feuerschutzabschlüssen. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-mail und unterbreiten wir Ihnen für Ihr Objekt ein kostenloses Angebot.